Bei Darstellungsproblemen können Sie diesen Newsletter auch direkt im Browser aufrufen!
Dies ist eine automatisierte E-Mail. Bitte antworten Sie nicht darauf.

Liebe J(E)Vs,

bald ist es soweit! Nur noch wenige Tage bis zu unserem Sommerfest-Wochenende vom 5. bis 7. Juli 2019. Ausführliche Informationen zu dem umfangreichen Programm und zur Anmeldung findet ihr weiter unten im Newsletter. Außerdem möchten wir euch Lesestoff für die längeren Sommerabende und interessante Veranstaltungen für den Herbst empfehlen.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und eine schöne gemeinsame Zeit mit euch.

Euer JV-Team


Jahrgangstreffen 2017/18

"Ein Jahr anders leben.." – aber wie sieht es ein Jahr nach der Rückkehr aus? Was hat mein Leben verändert und was nicht? Wie nehme ich mein Heimatland wahr? Fragen und Themen, die alle RückkehrerInnen beschäftigen... Der JV-Jahrgang 2017/18 trifft sich vom 27-29. September in Nürnberg. Wenn ihr in einem anderen Jahrgang seid und euch gerne treffen wollt – bitte mit uns Kontakt aufnehmen (nguyen@jesuitenmission.de)


Sommerfest-Wochenende

Am Freitag, 5. Juli, starten wir um 17.45 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Klara. Danach hält Claus Recktenwald SJ, Jesuit und Landwirt, einen Vortrag über den Zusammenhang zwischen Klimarisiko und globaler Ernährungssicherung. Am Samstag (15 Uhr) stellt uns  Dr. Thomas Steinforth von der Münchner Hochschule für Philosophie  die Ergebnisse unserer Studie "Ein Jahr wirklich anders leben..?" vor. Danach berichtet Dr. Jörg Alt SJ über "Geldherrschaft, Klimawandel, Digitale Revolution". Am Abend öffnen wir die Dachterrasse der Jesuitenmission für unsere traditionelle Grillparty und beschließen das Wochenende am Sonntag mit einem gemeinsamen Gottesdienst und einem Brunch.
Damit wir das Wochenende besser planen können, gebt Trieu (nguyen@jesuitenmission.de) bis zum 4. Juli Bescheid, ob ihr kommt, eine Übernachtung braucht und vielleicht auch einen kulinarischen Beitrag zur Grillfeier leisten wollt.


Aussendungsfeier: 20 JVs brechen auf

Wir freuen uns, dass 20 Jesuit Volunteers im Sommer ausreisen werden, um ein Jahr anders zu leben, Menschen am Rande auf Augenhöhe zu begegnen und sich für mehr Gerechtigkeit einzusetzen. Unser Kreis der Weltbegeisterten wächst! Am Sonntag, 21. Juli 2019, wird der Jahrgang offiziell ausgesandt: um 13 Uhr mit einer Feier im CPH in Nürnberg und um 16 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Martha. Auch ihr seid herzlich eingeladen mit unseren neuen JVs zu feiern! Schreibt bitte bis 07. Juli 2019 eine E-Mail an Theresia (lorbach@jesuitenmission.de).


KöchInnen gesucht!

Du hast Freude am Kochen, und es schmeckt auch deinen Gästen? Dann suchen wir genau dich! Vom 11. Bis 15. September 2019 findet ein Rückkehrerseminar im Jugendhaus St. Anna in Thalhausen statt und wir sind noch auf der Suche nach einem Koch / einer Köchin. Zu deinen Aufgaben gehören das Einkaufen der Lebensmittel vor Ort und die Zubereitung von Frühstück, Mittag- und Abendessen. Schreib uns eine Mail: JesuitVolunteers@jesuitenmission.de


Weitere Angebote für Rückkehrer

Im September findet für alle ehemaligen JEVs, JMs und JVs ein Regionaltreffen in Hamburg statt. Außerdem bietet Trieu im Herbst wieder ignatianische Kurzexerzitien an. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr direkt bei Trieu (nguyen@jesuitenmission.de).


Neues aus den Jesuitenmissionen

Deutschland

#NiceToMeetYou: An einem Freitag im Monat lädt die Jesuitenmission zu spannenden Vorträgen von Projektpartnern und Mitarbeitern oder zu Kultur-Events in Nürnberg ein.

  • 5. Juli 2019: "Klimarisiko und globale Ernährungssicherung" mit Claus Recktenwald SJ
  • 27. September 2019: "JV: Nachhaltig und bewusster leben. Wirkung eines Freiwilligendienstes"
  • 11. Oktober 2019: "E.S.I.L.: Hoffnung für Mosambik" mit Heribert Müller SJ
  • 22. November 2019: "Concordia: Der Hoffnung ein Zuhause geben" mit Markus Inama SJ
  • 6. Dezember 2019: "Vernissage: die Bergpredigt in Bildern des indischen Künstlers Jyoti Sahi" mit Gabriele von Schoeler und Joe Übelmesser SJ

20. September 2019: "Götter, Gaben und Geschichten" – Nürnberger "Stadt(ver)führungen"

6. Dezember 2019: Podiumsdiskussion "Illegale Migration Afrika-Europa und der Kampf gegen Fluchtursachen: Verwaltung, Forschung und Praxis im Dialog" mit Jörg Alt SJ


Österreich

Magismessen (immer 18.30 Uhr, Ignaz-Seipel-Platz 1, 1010 Wien):

  • 20. September 2019 – Uganda: Nachdem der österreichische Provinzial Bernhard Bürgler SJ gemeinsam mit unserer Geschäftsführerin Katrin Morales im Juli Uganda bereisen wird, erwarten wir detaillierte Einblicke in die Arbeit des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes (JRS).
  • 11.Oktober 2019 – Amazonas: Magismesse mit Reinhold Ettel SJ im Zeichen der Amazonas-Synode

Weltkirchliche Tagung: 19. bis 20. Juli 2019: Bildungshaus Schloss Puchberg (Puchberg 1, 4600 Wels). Thema: Amazonassynode


Lesetipp

Ihr seid noch auf der Suche nach Lesestoff für den Urlaub oder für laue Sommernächte? Dann haben wir heute genau das Richtige für alle Weltbegeisterten: Das preisgekrönte "Weit"-Reisemagazin (weitumdiewelt.de/magazin/) ist eine bunte Ansammlung von Erfahrungen, Momenten sowie kleinen Schätzen einer Reise und erzählt von den Begegnungen mit Menschen und Landschaften. Auf 260 Seiten findet ihr neben Kurzgeschichten und Illustrationen auch Ratschläge, Anregungen und Rezepte zum Nachkochen.


Fairwandler-Preis 2019/20

Der "Fairwandler-Preis 2019/20" richtet sich an RückkehrerInnen von 18 bis 32 Jahren, die sich nach ihrem Freiwilligendienst entwicklungspolitisch engagieren. Dieses Engagement wird mit 2500 Euro je Kategorie unterstützt. Die Ausschreibung läuft noch bis zum 15. August 2019. Weitere Infos und Bewerbung: www.fairwandler-preis.org


Schnupperwoche für Freiwillige vom 15.-19.07.2019. Die An- und Abreise wird von den Freiwilligen selbst organisiert und bezahlt. Unterkunft und Verpflegung in Mehrbettzimmern werden zur Verfügung gestellt. Mindestalter: 15 Jahre, alle Infos auf concordia.or.at. Einen Vortrag über die Arbeit von Concordia hält zudem am Freitag, 22. November, in Nürnberg Markus Inama SJ, Autor des Buchs "Der Hoffnung ein Zuhause geben".


Weitere Termine


  • 15. September 2019, Allerweltshaus Köln: Ausstellung "WirStimmen! Für widerständige Alternativen zum Entwicklungsmythos". Mehr Infos bei glokal.org


Das Konzeptwerk Neue Ökonomie bietet 2019 noch vier Fortbildungen an:

  • 18.-20.August 2019; Lehnin (Brandenburg): Gestärkt für’s gute Leben – Psychische Ressourcen für Postwachstumsgesellschaften
  • 6.-8. September 2019; Leipzig: Sozial-ökologische Alternativen erfahrbar machen
  • 25.-27. Oktober 2019; Neu-Anspach (bei Frankfurt): Es geht ums Ganze – Machtkritische Bildungsarbeit für einen sozial-ökologischen Wandel
  • 2.-4. Dezember 2019; Leipzig: Erfahren. Hinterfragen. Neu denken – Reflexionsprozesse gestalten


Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, dann klicken Sie bitte auf diesen Link.

Jesuit Volunteers
Königstraße 64
90402 Nürnberg
Telefon: (+49) 0911 2346-150
jesuitvolunteers@jesuitenmission.de
www.jesuitenmission.de/volunteers/freiwilligendienst.html

Quellcode