Liebe J(E)Vs,

es tut so gut, endlich wieder mehr Möglichkeiten zu haben und Leute zu treffen – geht es euch auch so? In den Wochen vor der Sommerpause stehen bei uns zwei größere Veranstaltungen an, zu denen wir euch gerne einladen möchten: Gerade läuft unsere Themenwoche "J(E)V im Alltag" zum Thema Gerechtigkeit mit vielen hochkarätigen Referent:innen, darunter einige ehemalige Freiwillige (siehe unten). Für Ende Juli planen wir ein Workshopwochenende zu sozialökologischer Transformation (Anmeldungen bis 21.07.).

Derzeit bereiten sich sechs Freiwillige auf ihre Einsätze in Spanien, Lettland, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Griechenland und im Kosovo vor, die im September starten. Gemeinsam mit ihnen freuen wir uns nach der langen Corona-Pause riesig über den Neustart unseres Programms!

Bleibt gesund, wir wünschen Euch einen guten Sommer und freuen uns auf viele Begegnungen mit Euch!

Euer JV-Team


J(E)V im Alltag 

Am Sonntag hat unsere dritte Themenwoche J(E)V im Alltag angefangen! Noch bis Samstag (10. Juli) werden wir uns der Maxime Gerechtigkeit zuwenden. Euch erwarten erfahrene und kompetente Referent:innen aus verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen. Das genaue Programm mit den jeweiligen Gästen findet ihr auf unserer Homepage. Habt ihr schon unsere aktuellen Impulse der Monate Juni und Juli zum Thema Nachhaltigkeit gesehen? Wenn nicht, schaut doch mal rein!


Bei unserem Workshop Sozialökologische Transformation wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, wie die Transformation hin zu einer nachhaltigen und solidarischen Gesellschaft erfolgen kann. Der Workshop findet vom 30.07.-02.08.2021 in Dietenhofen (bei Nürnberg) statt. Der Anmeldeschluss ist am 21.07.2021. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir euch eine zeitnahe Anmeldung. Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage.


Cook'n'Chill in Nürnberg!

Ihr habt Lust und Zeit euch mit anderen ehemaligen Freiwilligen zu treffen, wollt einen Tapetenwechsel, gemeinsam etwas Leckeres kochen, diskutieren und in Erinnerungen schwelgen? Unter dem Motto Cook'n'Chill lädt euch Trieu ganz herzlich zu einem Besuch bei jesuitenweltweit in Nürnberg ein: Wir haben im August oder September zwei bis drei Tage lang Platz für bis zu fünf Personen! Interesse? Schreibt Trieu (nguyen@jesuitenmission.de) eine Mail!


Neue Regionaltreffen im Herbst

Endlich ist es wieder möglich, sich zu treffen, und wir planen Regionaltreffen für den Herbst. Zwei Termine stehen schon: Am Freitag, 3. September, wird ein Treffen in Bonn-Bad Godesberg stattfinden, am Freitag, 17. September, eines in Sankt Canisius, Jesuitenpfarrei in Berlin-Charlottenburg. Weitere Treffen in München und Dresden sind geplant. Ihr habt Lust, dabei zu sein? Dann meldet euch bitte bei Trieu (nguyen@jesuitenmission.de).


Weitere Termine

Im Sommer finden weitere Veranstaltungen statt, die wir auf unserer Homepage bewerben, etwa die Catholic Summer School in St. Blasien, Exerzitien in Innsbruck bzw. Frankfurt, ein Workshop Kreative Straßenaktionen zum Klima- und Umweltschutz in Münster sowie verschiedene Online-Veranstaltungen. Andere interessante Termine, etwa aus der Reihe weltweitonline mit Infoabenden zu Japan und Sambia, findet ihr auf der Terminseite von jesuitenweltweit.


Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Job? Wir suchen für unser jesuitenweltweit-Team in Nürnberg eine/n Bilanzbuchhalter/in (m/w/d) in Teilzeit. Ihr kennt wen, der oder die ins Profil passen würde? Leitet die Ausschreibung gerne weiter!


Eine hochspannende Podiumsdiskussion zweier profilierter katholischer Autoren – Würzburgs Hochschulpfarrer Burkhard Hose und Jörg Alt SJ, jesuitenweltweit-Mitarbeiter für Advocacy – vom 20. April mit durchaus provokantem Titel gibt’s jetzt zum Nachhören auf YouTube – unbedingte Klick-Empfehlung!


Trauer um Frido Pflüger und Stan Swamy

Viele von euch kannten den Jesuiten Frido Pflüger SJ, Country Director des JRS in Uganda. Er ist am 20. Juni in Kampala an einer Covid-19-Infektion gestorben. Wir trauern außerdem um den indischen Jesuiten und Menschenrechtsaktivisten Stan Swamy SJ, der am 5. Juli, acht Monate nach seiner Verhaftung im Oktober 2020, ebenfalls den Folgen einer Covid-Infektion erlag. Ruht in Frieden!

Jesuit Volunteers
Königstraße 64
90402 Nürnberg
Telefon: (+49) 0911 2346-150
news@jesuit-volunteers.org
www.jesuit-volunteers.org/startseite