Wenn wir einander die Hoffnung teilen, geschieht heute Auferstehung zum Leben in Fülle.
(Ute Weiner)


Liebe J(E)Vs!
 
Die Osterzeit steht kurz bevor und möchte uns, wie jedes Jahr dazu einladen, unsere Hoffnung in Gottes Liebe, die sich bis aufs Letzte hingibt, alle Grenzen überwindet und alles verwandeln möchte, fest zu machen. 

Wir freuen uns sehr, dass sich fünf Jesuit Volunteers mit uns auf den Weg machen, um sich auf ihren Freiwilligendienst vorzubereiten und mit den Menschen an ihren Einsatzstellen Freude, Herausforderungen und Hoffnung zu teilen. Außerdem freuen wir uns, mit vier neuen Projekten in Lettland, Spanien, Bosnien und Griechenland eine Kooperation zu beginnen. Bei all den Ungewissheiten, die in all den Neuanfängen dennoch bleiben und uns beschäftigen, hinterlässt das geteilte Vertrauen von Partner:innen und Freiwilligen schon jetzt Spuren der Hoffnung. 

Die verschiedenen Angebote dieses Newsletters möchten euch dazu einladen, im Austausch mit anderen J(E)Vs den Werten von JV auf die Spur zu kommen und euer Leben und etwas in der Welt zu verändern.

Wir wünschen euch eine hoffnungsvolle Osterzeit! Lasst euch und euer Leben berühren und verwandeln hin zu einem Leben in Freude und Fülle!
Euer JV-Team


Du bist auf der Suche nach Denkanstößen und Herausforderungen? Du möchtest dir Zeit nehmen, dich und dein Handeln zu reflektieren, aber alleine fällt dir das schwer? Du fragst dich, wie du die Werte des Freiwilligendienstes in deinen Alltag integrieren kannst? Im April, Mai und Juli 2021 bieten wir dazu drei Themenwochen an: Glaube und Handeln – Achtsamkeit (April), Sendung (Mai), Einsatz für Gerechtigkeit (Juli).


Seit Jahren treffen sich ehemalige JEVs/JVs und Freunde zum gemeinsamen Feiern der Kar- und Ostertage. Entstanden ist eine bunte und feste Gemeinschaft, die einerseits fest in der österlichen Liturgie der Kirche steht und andererseits neue, kreative Wege sucht und findet. Auch in diesem Jahr werden die KaOs-Tage online stattfinden. Alle Infos sind auf unserer Homepage. Bei Interesse meldet euch bitte direkt bei Trieu: nguyen@jesuitenmission.de


Workshop-Wochenende: sozial-ökologische Transformation

Save the Date: Vom 3. bis 6. Juni möchten wir uns mit euch mit dem Thema sozial-ökologische Transformation beschäftigen. Geplant sind eine Klimacollage und ökopsychologische Übungen zu einer handlungsorientierten Auseinandersetzung mit dieser komplexen Thematik. Weitere Infos bei Nicole: endres@jesuitenmission.de


JV-Comeback Programm: Kurzeinsatz in Kirgistan

Die Sommer-Ferien-Camps am Issy Kul See bieten Kindern und Jugendlichen aus sozial prekären Verhältnissen die Möglichkeit, für kurze Zeit die Tristesse zu verlassen. Für den 1. Juni bis 31. August 2021 werden Menschen mit Herz und Engagement gesucht, die mithelfen. Du willst aktiv Ferien machen? Dich engagieren und die schöne Natur und die Menschen vor Ort kennenlernen? Mail an Trieu: nguyen@jesuitenmission.de. Ein Eignungsgespräch ist notwendig.


Neue Online-Ländertreffen in Planung

Um weiterhin mit euch und unseren Partner:innen weltweit in Kontakt zu bleiben, werden wir in den kommenden Monaten verschiedene Online-Ländertreffen (z.B. Peru, Mexiko, Indien) organisieren. Termine findet ihr bald auf unserer Homepage, Facebook & Instagram. Wir freuen uns auf euch! Fragen und Anregungen? Schreibt Trieu: nguyen@jesuitenmission.de


Du bist neu in einer Stadt oder würdest gern neue Leute kennenlernen? Oder du hast einfach Lust auf einen interessanten Austausch? In jedem Fall ist es spannend, den eigenen Bekanntenkreis um eine/n ehemalige/n J(E)V aus deiner Gegend zu erweitern. Mehr erfährst du hier: jesuit-volunteers.org/tandem-programm 


Im JV-Forum forum.jesuit-volunteers.org habt ihr die Möglichkeit zum Austausch. Auf unserer Homepage findet ihr unter JV engagiert immer wieder neue Anregungen und aktuelle Veranstaltungen, wie das SummerCamp im Lassalle-Haus in der Schweiz vom 22.-28. August 2021. Zu Beginn jeden Monats veröffentlichen wir auf dieser Seite auch einen Impuls des Monats zu den Themen Nachhaltigkeit und Spiritualität. Im März empfehlen wir euch ein „Jesuitisches Fitnessbuch“, im April geht es mit der neuen zentraleuropäischen Provinz der Jesuiten auf digtale Pilgerreise.


Für den YouTube-Kanal "Freiwilliges Internationales Jahr (FIJ)" werden Videos zu eurem Lieblingsessen aus eurem Freiwilligendienst gesucht; das FIJ-Team hilft euch auf Wunsch mit der Bearbeitung. Schickt euer Video bis zum 11. April an meinFIJ@freiwilliges-internationales-jahr.de. Alle Infos: freiwilliges-internationales-jahr.de/dein-video/

Jesuit Volunteers
Königstraße 64
90402 Nürnberg
Telefon: (+49) 0911 2346-150
news@jesuit-volunteers.org
www.jesuit-volunteers.org/startseite