Möge das LICHT der Heiligen Nacht deinen Weg erleuchten.
Was auch kommt –
du darfst getrost und zuversichtlich sein.

Möge die FÜRSORGE Gottes dich begleiten.
Wo du auch hingehst – dein Leben soll unter einem guten Stern stehen.

Möge der FRIEDE Gottes dein Herz erfüllen.
Wer dir auch begegnet – es sollen Zeichen der LIEBE von dir ausgehen.

Möge die BARMHERZIGKEIT Gottes deine FREUDE sein.
Was du auch zu bewältigen hast – Trost und HOFFNUNG werden dich nicht verlassen.

Möge Jesus Christus dir zur Seite stehen und dich segnen;
nicht nur an Weihnachten, sondern an jedem neuen Tag.


Liebe J(E)Vs!

Am Ende dieses herausfordernden Jahres möchten wir euch von Herzen diesen weihnachtlichen Segen zusprechen!

Wir wünschen euch immer wieder lichtvolle Momente, die eure Zuversicht stärken!
Aus durchkreuzten Plänen entwickelten sich neue Ideen und Möglichkeiten – lichtvolle Momente, die uns zuversichtlich in das neue Jahr blicken lassen.

Wir wünschen euch bei aller Ungewissheit auf euren Wegen das Vertrauen, dass euer Leben unter einem guten Stern steht!
Wir sind besonders dankbar für das Vertrauen unserer Jesuit Volunteers, die in diesem Jahr ihren Freiwilligendienst abbrechen mussten – ein guter Stern, der alle wohlbehalten und gesund zurückbrachte.

Wir wünschen euch bei allen Einschränkungen Kreativität, um eure Liebe in die Welt zu tragen!
Wir durften erfahren, dass auch online ein intensiver Austausch möglich ist und sind dankbar für die vielen Zeichen der solidarischen Liebe, die von unseren Freiwilligen und Partnern in den Einsatzstellen ausgehen.

Wir wünschen euch in schwierigen Situationen eine Hoffnung, die nicht versiegt!
Die Hoffnung unserer Partner, die wir bei den Online-Ländertreffen spüren konnten, beeindruckte und stärkte uns. Hören wir nicht auf, an das Gute zu glauben und uns dafür einzusetzen!

Wir wünschen euch und euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein hoffnungsvolles, glückliches und gesundes Jahr 2021!
Euer JV-Team


Die Erfahrung der Online Kar- und Oster-Tage sind gute Grundlage, wieder liturgisch und spirituell kreativ zu werden. Ein Vorbereitungsteam lädt alle ehemaligen Freiwilligen und Freunde ein, an den Tagen vor Weihnachten den Weg zu teilen: Glauben in Gemeinschaft.

Unsere Botschaft für Weihnachten 2020: LEBEN geben, LEBEN schenken, LEBEN wertschätzen.  

Über eine Verbindung aus biblischen Texten, Literatur, Kunst und Musik könnt ihr online und offline mit anderen in Kontakt kommen. Termine: 18. Dez, 20. Dez., 22. Dez. (jeweils 20 bis 21 Uhr). Mehr Infos zum Programm auf unserer Website.

Benutzt diesen Einladungslink und gebt ihn bitte an alle Interessierten weiter:
teams.microsoft.com/l/team/19%3acfdec78746b241639106b69d88725cd5%40thread.tacv2/conversations


Hast du Lust auf einen interessanten Austausch im neuen Jahr? Dann sei dabei bei unserem Tandemprogramm!
Vielleicht bist du neu in einer Stadt? Oder würdest gern neue Leute kennenlernen? In jedem Fall ist es spannend, den eigenen Bekanntenkreis um eine/n ehemalige/n J(E)V in deiner Gegend zu erweitern. Mehr erfährst du hier: www.jesuit-volunteers.org/tandem-programm


Impuls des Monats: Ihr seid noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wir haben für euch ein paar Ideen gesammelt, anderen nachhaltig eine Freude zu machen: u.a. mit selbstgemachten Backmischungen, einem Terminkalender – oder einem der vielen Kunstwerke aus dem Archiv der Franz-Xaver-Stiftung, deren Erlöse in die Projektarbeit von jesuitenweltweit fließen.

Jesuit Volunteers
Königstraße 64
90402 Nürnberg
Telefon: (+49) 0911 2346-150
news@jesuit-volunteers.org
www.jesuit-volunteers.org/startseite